Öffnungszeiten
Mo
8:00 - 20:00
Di
8:00 - 20:00
Mi
8:00 - 20:00
Do
8:00 - 20:00
Fr
8:00 - 20:00
Sa
nach Absprache
Dottendorf 0228 / 530 66 30
Südstadt 0228 / 22 43 11
Telefon : 0228 / 530 66 30Telefon : 0228 / 530 66 30

Telefon : 0228 / 530 66 30

Villenstraße 8

Telefon: 0228 / 22 43 11Telefon: 0228 / 22 43 11

Telefon: 0228 / 22 43 11

Prinz-Albert-Straße 34

CMD

Was ist Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ?

C = Cranium, Schädel
M = MAndibula, Unterkiefer
D = Dysfunktion, Fehlfunktion

Bei CMD funktioniert das Zusammenspiel der Kauorgane wie Kiefergelenke, Zähne, Kauhilfs- und Halsmuskeln nicht mehr reibungslos.

Welche Ursachen sind bekannt ?

Die Ursachen der CMD sind meist vielfältig und komplex:

  • Störungen der Bisslage / Zahnkontakte
  • Sturz oder ruckartige Bewegungen
  • ungesunde Angewohnheiten wie Stift im Mund und Lippenbeißen
  • Knirschen und Pressen der Zähne
  • Asymmetrische Körperhaltung
  • Verletzungen
  • Überlastung des Muskel-Kapsel-Bandapparates – ausgelöst durch längere Mundöffnung
  • Arthrose oder Entzündungen
  • Stress, sowie seelische Aspekte

Welche Therapien werden angewendet ?

Der Physiotherapeut berücksichtigt stets die Ziele des Patienten und wendet – auf der Basis der (zahn-)ärztlichen Verordnung und seiner eigenen physiotherapeutischen Befunderhebung (Muskelpalpation, Test der Muskulatur und Beweglichkeit der Gelenke) – folgende Therapieformen an:

  • Allgemeine Krankengymnastik (KG), Körperwahnehmungsübungen Haltungs- und Rückenschulung
  • Manuelle Therapie
  • Muskuläre Kräftigungs-, Entspannungs- und Dehntechniken
  • Massagetechniken (intra- und extraoral)
  • Physikalische Verfahren (Kälte-, Wärme- und Elektrotherapie)
  • Schluck-, Kau-, Gesichtsmuskeltraining
  • Aktives Übungsprogramm für zu Hause

Machen Sie selbst den CMD-Check !

Der CMD-Kurzbefund!

  • Mundöffnung asymmetrisch ?
  • Mundöffnung eingeschränkt ?
  • Muskulatur schmerzhaft ?
  • Gelenkgeräusche ?
  • Geräusche beim Zubiss ?
  • Finden sich Zahnschäden im Form von Abriebspuren, die nicht bedingt sind durch die Kaubewegung und Ausdruck von Fehlfunktionen wie Zähneknirschen und Pressen mit den Zähnen sein Können ?
  • by