Öffnungszeiten
Mo
8:00 - 20:00
Di
8:00 - 20:00
Mi
8:00 - 20:00
Do
8:00 - 20:00
Fr
8:00 - 20:00
Sa
nach Absprache
Dottendorf 0228 / 530 66 30
Südstadt 0228 / 22 43 11
Telefon : 0228 / 530 66 30Telefon : 0228 / 530 66 30

Telefon : 0228 / 530 66 30

Villenstraße 8

Telefon: 0228 / 22 43 11Telefon: 0228 / 22 43 11

Telefon: 0228 / 22 43 11

Prinz-Albert-Straße 34

Faszien Teil 3

Faszien

Unser Artikel aus dem letzten Monat hat sich mit dem Dehnen/Formen beschäftigt. Diesen Monat befassen wir uns etwas ausführlicher mit dem FEDERN und dem dazugehörigen BEWEGEN.

Was genau bewirkt das Federn?

Das Federn regt die elastische Speicherfähigkeit in den Faszien an. Diese Fähigkeit ist für das Bewegen, auch für das Alltägliche, sehr wichtig.

 

Wie federt man?

Das Federn funktioniert nach dem Prinzip der Spannungsenergie, d. h. es wird eine Vorspannung in den Faszien erzeugt. Diese ist wichtig beispielsweise für das Bücken. Im Sport ist die Spannungsenergie häufig im Einsatz. Der Pitcher beziehungsweise der Werfer aus dem Baseball nutzt diese mit seinem Wurfarm. Er holt aus, baut Spannung auf und kann dann den Ball mit voller Kraft und Schnelligkeit werfen.

Das Federn zählt als eine Ganzkörperübung die alle Faszienlinien anregt. Dabei kann in alle Richtungen gearbeitet werden.

Wie kann man das Federn üben?

Man kann durch unterschiedliche Reize das Federn und Bewegen üben. Einige Varianten sind kleine elastische Sprünge, durch wegdrücken und abfangen, leichtes federn in Dehnpositionen der Faszien, durch Schwungbewegungen und durch Wurfbewegungen

Welche Übungen Federn die Faszien?

Eine Beispielübung um das Federn zu üben ist: Lichtschalter Kung- Fu

  1. Stellen Sie sich vor einen Lichtschalter und visieren Sie diesen an.
  2. Gehen Sie in einen Ausfallschritt um eine Vorspannung zu erzeugen.
  3. Schwingen Sie das hintere Bein auf den Lichtschalter und wieder zurück.
  4. Seitenwechsel
  5. Mit etwas Übung können Sie sich auf mit dem Rücken zum Lichtschalter platzieren.

Nächste Woche posten Wir auf Facebook eine weitere Übung zum Thema Federn.
Viel Freude beim Ausprobieren.

 

Quellenangaben:

  1. Schleip: Faszienfitness, Vital, elastisch,dynamisch im Alltag und Sport. 7.Auflage, München: riva, 2016
  2. Myers: Anatomie Trains. 3. Auflage, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2015

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • by